CZURDA Riesling 2020

Dieser Wein wird zurzeit noch hergestellt.

In Győrszemere zeigt unser Riesling (Geisenheimer Gm 239-34 auf 5 BB / Fercal) eine Geschmackswelt mit folgenden Noten: reife Früchte, wie Aprikose, weisser Pfirsich, Ananas, Mango und Limette mit einer eleganten Mineralität treffen auf einen spürbaren Säuregehalt, der durch Restzucker ausgeglichen sind. Seine Trauben wachsen auf einem jungen Weinberg, dessen Boden aus Löss und Kalkstein besteht.

 

Die Lese der sonnengereiften Trauben erfolgt spät und von Hand. Anschliessend werden die Früchte als Ganzes gepresst und mehr als neun Monate lang mit einer Hefe aus der Mosel vergoren. Wir verwenden hierzu keine Holzfässer, der Wein kommt frisch, knackig und mit seinem vollen Aroma aus dem Stahltank. Die hohe Säure und die ausgeprägten Fruchtaromen des CZURDA Rieslings verleihen den Weinen ein aussergewöhnliches Alterungspotential, wobei gute Jahrgänge zumeist einen „Petrol“-Charakter entwickeln. Manche nennen ihn übrigens „Quellwasser“, weil er nur wenig Alkohol enthält.

​Wir nennen unseren Wein nicht „bio“ und wir werden ihn auch nicht als „bio“ zertifizieren lassen. Dennoch wenden wir Pflanzenschutzmittel nur minimal an und auch nur solche, die typischerweise für eine bio-Zertifizierung zugelassen sind. Wir produzieren aus Überzeugung natürlich und nachhaltig, mit hohem Respekt vor der Umwelt und für das Klima. Wenn möglich und zweckmässig setzen wir auf Handarbeit.

©2020 by CZURDA RIESLING