CZURDA Riesling 2019

Er ist kein Welschriesling. Und auch kein typischer trockener Riesling, wie man ihn in Ungarn kennt. Er ist eben etwas ganz Besonderes: ein CZURDA Riesling.

 

Seine Farbe ist strohgelb. Sein Geschmack einzigartig. Eine elegante Mischung aus reifen Früchten, wie Aprikose, weisser Pfirsich, Ananas, Mango und Limette mit einer angenehmen Mineralität. Der CZURDA Riesling bietet eine frische, elegante, leichte und geradlinige Aromawelt – ohne Schnickschnack und mit vollmundigen, eleganten und sauberen Fruchtgeschmäckern. Seine Süsse wird durch eine schöne Säurestruktur perfekt ausbalanciert und macht ihn so zu einem erfrischenden, einzigartigen Wein mit einem langen Abgang.

 

Der Jahrgang 2019 ist die erste richtige Abfüllung in der Geschichte dieses kleinen Weingartens in Győrszemere. 1080 Flaschen wurden bisher hergestellt, doch viele weitere werden folgen. Das Anbaugebiet dieses einzigartigen Rieslings befindet sich in der Nähe von Pannonhalma. Einer Region, die aufgrund des dort ansässigen Benediktinerklosters für ihren guten Ruf des ungarischen Rieslings bekannt ist. Doch dieser Riesling ist etwas ganz anderes.

 

Seine Trauben wachsen auf einem nur fünf Jahre jungen Weinberg, dessen Boden aus Löss und Kalkstein besteht. Die Lese der sonnengereiften Trauben erfolgt spät und von Hand. Anschliessend werden die Früchte als Ganzes gepresst und mehr als neun Monate lang mit einer Hefe aus der Mosel vergoren. Wir verwenden hierzu keine Holzfässer, der Wein kommt frisch, knackig und mit seinem vollen Aroma aus dem Stahltank. Der CZURDA Riesling enthält 7.2 g/l Säure und 31.5 g/l Zucker. Einige nennen ihn „Quellwasser“, weil er nur 11% Alkohol enthält.

Wir empfehlen, diesen einzigartigen CZURDA Riesling nicht zu kalt zu trinken, sondern eher bei Kellertemperatur. Geniesse diesen Wein auch als ausgezeichneten Begleiter zu verschiedensten Speisen. Wir garantieren: Er wird nie langweilig!

©2020 by CZURDA RIESLING